Viva Berlusconi! Koks, Kokotten, Cosa Nostra.

[singlepic id=28 w=550  float=]

Liebe Theaterfreunde,

das Theater in der Bastion präsentiert die Uraufführung des Musiksatirespektakels „Viva Berlusconi! Koks, Kokotten, Cosa Nostra.“. Nach „Always Usa“ 2001, „Frohes Fest AG“ 2003, „car.toon“ 2006 und „Requiem TV“ 2010 gibt es nun wieder eine neue Eigenproduktion auf den Brettern, die die Welt bedeuten:

„Viva Berlusconi! Koks, Kokotten, Cosa Nostra.“ – Eine Groteske.

Silvio Berlusconi, Unternehmer, Ministerpräsident, Milliardär, „Ehrenmann“, Potenzprotz, Besetzer, Besatzer und Geschäftsführer Italiens in Personalunion, steckt in Schwierigkeiten historischen Ausmaßes: Seine Immunität, die ihn bisher vor Strafverfolgung geschützt hat, wurde ihm qua Gerichtsbeschluss aberkannt. Nun läuft Silvio Gefahr, alles zu verlieren, was ihm lieb und teuer ist: Ämter, Allmacht, Medienimperium, Vermögen und Showgirls! Porca miseria! Die Lage scheint ausweglos. Was nun Berlusconi?… Eine Musikgroteske featuring Koks, Kokotten, Cosa Nostra.

Viva Berlusconi!-Trailer:

Uraufführung:
12. November

Weitere Termine:
13. November
26. November
27. November
03. Dezember
04. Dezember

Es spielen:
Gérard Elineau, Niklas Mühlich, Martin Radermacher, Odette Zeck, Michaela Miller-Englbrecht, Leonie Müller, Jennifer Schaude, Simon Weyh

Band:
Leo Radermacher, Tillmann Pflug, Thomas Kulzer, Lovis Huppert

Idee, Text & Inszenierung: Amel Rizvanovic
Musik: Leo Radermacher
Musiktexte: Gérard Elineau, Niklas Mühlich, Amel Rizvanovic
Bühne: Gérard Elineau, Niklas Mühlich, Simon Weyh
Visuals: Simon Weyh
Technik: Elmar Heckmann
Kostüme: Angelika Torer

Wir freuen uns auf Euren Besuch!

Theater in der Bastion

Theater in der Bastion// Fort Unterer Kuhberg, Ulm
Beginn: 20h, Einlass: 19h
Eintritt EUR 12,- (EUR 10,- Studenten, EUR 8,- Schüler)
Reservierungen: amelr@web.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*